Die aserbaidschanische Parlamentspräsidentin Sahiba Gaforowa in Bern